MM Toys

Sicherheit im Internet heute

Das Internet ist in der gegenwärtigen Zeit nicht länger wegzudenken.Das Internet hält aber auch diverse Risiken bereit, deren sich der Internetsurfer bewusst sein sollte.Hacker, Nachrichtendienste und Spionage-Trojaner beinhalten Risiken, über die man unterrichtet sein sollte.

Unlängst bekannt gewordene Enthüllungen diverser Whistleblower – vor allem von E. Snowden – belegen eindrucksvoll, wie die Regierungen und Geheimdienste den Vorwand der Sicherheit und Terrorismusgegenwehr für massive Eingriffe in den Privatbereich der Bürger missbrauchen. Die Tele-Kommunikation, die Emails und das Internetverhalten normaler, sittsamer Bürger sind mitnichten unverletzlich, sondern stehen vielmehr unter immerwährender Observation durch Regierungen und Geheimdienste.Viele Informationen zum Selbstschutz im Internet gibt es bei Best VPN.

Durch die Allgegenwart des Internets ist dieses ein ausgezeichnetes Überwachungsinstrumentarium.Vor allem weil große Teile der Staatsbürger die Technik des Webs nur unzureichend kennen, werden sie zu leichten Opfern von Regierung und Industrie.

Jeder skeptische Staatsbürger sollte sich also unbedingt die Frage stellen, wie er seine Identität im Internet sichern und bewahren kann. Hierfür ist die Verwendung eines Proxy-Servers oder eines Virtual Privat Network (VPN) eine brauchbare Lösungsmöglichkeit.

Auf diesem Wege wird die IP-Adresse des Internetnutzers – die fast als digitaler Lichtbildausweis verstanden werden kann – uneinsehbar gemacht.
Benutzer eines VPN- oder Proxyserver- Dienstes können sich auf diese Weise anonym und ungefährdet im World Wide Web bewegen. Beiderlei Dienstleistungen sind bereits für wenig Geld zu haben. Außerdem ist es auch essentiell, für die Anonymisierung des Internetbrowsers und die Verschlüsselung der E-Mails zu sorgen.
Weiterführende Infos hierzu finden sich bei torproject.org und blockprism.org. Obgleich alle Anonymisierungsmethoden mit etwas zeitlichen Aufwand zusammenhängen: Kümmern Sie sich jetzt um die Sicherheit Ihrer Daten – sonst ist es zu spät!